Lassen Sie Drohnenaufnahmen in Amsterdam machen

Drohnenaufnahmen Amsterdam

Wenn Sie Drohnenaufnahmen oder Luftaufnahmen in Amsterdam und Umgebung machen lassen möchten, müssen Sie über die entsprechenden Lizenzen und Ausnahmegenehmigungen verfügen. Amsterdam liegt im kontrollierten Luftraum (CTR) von Schiphol. Es ist möglich, innerhalb von 24 Stunden eine Genehmigung für Drohnenaufnahmen zu erhalten. Gemeinsam mit unseren erfahrenen zertifizierten Drohnenpiloten erstellen wir einen Flugplan und veranlassen die Genehmigung der erforderlichen Behörden. Unsere Kunden müssen nichts weiter tun.
Drohnen bieten unterschiedliche Bildqualität.

Professionelle Drohnen

Wir machen Drohnenaufnahmen in Amsterdam mit den Drohnen DJI Inspire 3 X9, DJI Mavic 3 Pro oder FPV. Der X9 produziert Bilder bis zu 8K ProRes RAW und Luftbilder bis zu 45 MP JPG/RAW. Für Flüge mit höherem Risiko nutzen wir die DJI Mavic 3 Pro. Lesen Sie mehr über unsere Ausrüstung.

Luftaufnahmen

Ob es sich um Drohnenaufnahmen für Unternehmensvideos, Film & TV, Immobilienprojekte oder Fotografie handelt, wir kümmern uns um die Aufnahmen an nahezu jedem gewünschten Ort in Amsterdam. Unser Team verfügt über viel Erfahrung im Fliegen innerhalb städtischer Gebiete und wir stellen sicher, dass alle Genehmigungen in Ordnung sind.

Die besten Spezifikationen für Luftaufnahmen.

Checkliste:

RT 2-seitiger Funkkontakt

Um Drohnenaufnahmen in der Flugverbotszone von Amsterdam/Schiphol durchführen zu können, ist der Funkkontakt zur Flugsicherung zwingend erforderlich.

Aeriallive verfügt über einen eigenen Radiosender und einen Drohnenpiloten mit RT-Qualifikation. Das bedeutet, dass für eine RT-Person keine zusätzlichen Kosten anfallen müssen.

Bitte kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren Drohnenaufnahmen in Amsterdam?
Eine E-Mail senden, WhatsApp-Nachricht oder nutzen Sie das Telefon und rufen Sie uns sofort an.

de_DEDE
×

 

WhatsApp uns jetzt!

×